Kontakt

STECHER CONSULTING

Schweiz und Österreich

Personal- und Unternehmensberatung

Neumattstrasse 6

CH - 6048 Horw

CH + 41 (0)41 340 8000

A    + 43 (0)1 366 8000

info@stecher-consulting.com

STECHER CONSULTING e.K.

Deutschland

Personal- und Unternehmensberatung

Weissenburger Str. 18

D - 13595 Berlin

+ 49 (0)170 906 8000

+ 49 (0)30 85 96 8110

info.d@stecher-consulting.com

STECHER CONSULTING s.r.o

Slovenská Republika

Personálne poradenstvo

Hviezdoslavova 26

SK - 09101 Stropkov

+ 421 (0)54 340 8000

info.sk@stecher-consulting.com




↓ Aktuelle Stellenangebote

RSS Drucken
Gesundheits- und Krankenpflege Geriatrie / Altenpflege (80-100%)
Zürich / Zug / Aargau
12.12.2017 Wir sind als regionales Pflegezentrum für die Bereiche Rehabilitation, Demenz und Langzeitpflege zuständig. Wir suchen eine dipl. Pflegefachperson Sie sind...

Gesundheits- und Krankenpflege

Geriatrie / Altenpflege (80-100%)

Region: Zürich / Zug / Aargau

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Wir sind als regionales Pflegezentrum für die Bereiche Rehabilitation, Demenz und Langzeitpflege zuständig.

Wir suchen eine

dipl. Pflegefachperson

Sie sind auf einer Station mit 25 Bewohnern tätig und zusammen mit dem Team für die umfassende Pflege und Betreuung zuständig. Abwechselnd mit den anderen Pflegefachpersonen übernehmen Sie die Tagesverantwortung für die Station.

Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe, Weiterbil-dungsmöglichkeiten sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen.

Anforderungen:

Sie haben Ihre Ausbildung als Pflegefachperson AKP, GKP, HF, DN II, oder DN I abgeschlossen und suchen eine neue Herausforderung.

Weitere allgemeine Informationen vorab über das Leben und die Arbeitsbedingungen in der Schweiz, über Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben, Gehälter, usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf der Webseite.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Volle Diskretion dürfen Sie voraussetzen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Bewerben

Erfahrungsbericht: als dipl. Pflegefachmann FA OP - Wechsel innerhalb der Schweiz / (Operationstechnische/r Assistent/in)
Ich bin nun bereits seit...
Erfahrungsbericht - Stellenwechsel in der Schweiz
14. Februar 2016 - Ich...
Arbeiten und Leben in der Schweiz
Verschiedene Bücher,...
Gesundheits- und Krankenpflege Operationsfachfrau/-mann / Operationstechnische/r... (100%)
Tessin und Graubünden
05.12.2017 Zur Ergänzung dieses OP-Teams suchen wir sofort oder nach Vereinbarung Dipl. OP Pflegefachfrau/-mann oder Technische/n Operationsassistent/in 80-100% Es...

Gesundheits- und Krankenpflege

Operationsfachfrau/-mann / Operationstechnische/r Assistent/in (100%)

Region: Tessin und Graubünden

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Zur Ergänzung dieses OP-Teams suchen wir sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. OP Pflegefachfrau/-mann oder
Technische/n Operationsassistent/in 80-100%

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Sie arbeiten in einem kleinen familiären Team, das durch Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft geprägt ist und Sie bei Ihren Aufgaben gerne unterstützt.
Die Landschaft und der Ort bieten Ihnen ein grosses Angebot an Freizeitaktivitäten und eine hohe Lebensqualität.

Anforderungen:

Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in den Bereichen Orthopädie und Traumatologie. Sie erbringen qualitativ gute Arbeit, sind teamfähig und belastbar. Wenn Sie gerne selbständig in einem lebhaften Operationsbetrieb arbeiten möchten, sind Sie herzlich willkommen.

Weitere allgemeine Informationen vorab über das Leben und die Arbeitsbedingungen in der Schweiz, über Arbeitszeugnisse, Gehälter, usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf der Webseite.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Empfehlung durch einen Anästhesiefachmann aus der Schweiz
Ich freue mich, Herrn...
Erfahrungsbericht: Als Pflegefachmann in die Schweiz
18. Juli 2016: "Auf diesem...
Erfahrungsbericht: Als Pflegefachfrau von Deutschland in die Schweiz
Wie kommt man als...
Gesundheits- und Krankenpflege Chirurgie / Orthopädie (100%)
Tessin und Graubünden
05.12.2017 Offene Stelle als Pflegefachfrau / Pflegefachmann in Graubünden. Der Kunde ist eine gut etabliertes Spital mit Schwerpunkt Orthopädie und Unfallchirurgie mit...

Gesundheits- und Krankenpflege

Chirurgie / Orthopädie (100%)

Region: Tessin und Graubünden

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Offene Stelle als Pflegefachfrau / Pflegefachmann in Graubünden.

Der Kunde ist eine gut etabliertes Spital mit Schwerpunkt Orthopädie und Unfallchirurgie mit internationaler Kundschaft.

Die Klinik bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem leistungsorientierten Unternehmen sowie gute Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen.

Der Freizeitwert ist hoch - Skifahren, Snowbaorden, Wandern, Events, Tanzen.... alles vor der Haustüre.

Anforderungen:

Wenn Sie gerne in einem Team arbeiten, es gewohnt sind, eigenverantwortlich zu handeln und auch im hektischen Alltag einen kühlen Kopf bewahren, dann sind Sie die richtige Fachperson.

Weitere allgemeine Informationen vorab über Arbeitszeugnisse, Gehälter, über Stecher Consulting, das Leben und die Arbeit in der Schweiz usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf der Webseite.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Musterlohnabrechnung z.B. als Pflegefachperson mit Zusatzausbildung - Operationspflege - Anästhesiepflege - Intensivpflege ledig in der Schweiz
Wieviel verdient man als...
Empfehlung durch einen Anästhesiefachmann aus der Schweiz
Ich freue mich, Herrn...
Erfahrungsbericht: KRANKENPFLEGER - Seit 1. Sept. 2009 - Arbeit auf einer geriatrischen Akutstation in der Schweiz
Wie kommt man als...
Gesundheits- und Krankenpflege Intensivpflege NDS HF dipl. Exp. (100%)
Zentralschweiz
05.12.2017 Offene Stelle Intensivpflege. Wir suchen für diese interdisziplinäre Intensivstation in der Zentralschweiz eine motivierte Fachfrau für Intensivpflege (w/m)....

Gesundheits- und Krankenpflege

Intensivpflege NDS HF dipl. Exp. (100%)

Region: Zentralschweiz

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Offene Stelle Intensivpflege.

Wir suchen für diese interdisziplinäre Intensivstation in der Zentralschweiz eine motivierte Fachfrau für Intensivpflege (w/m).

Das Spital betreut Patienten aus den Fachbereichen:
Innere Medizin
allg. Chirurgie
Traumatologie
HNO
Ophtalmologie
Gynäkologie
Orthopädie
Urologie

Sie erhalten eine interessante Aufgabe mit den entsprechenden Kompetenzen, die entsprechende Verantwortung und interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten.

Anforderungen:

Sie sind es gewohnt, die anspruchsvollen Aufgaben der Intensivpflege mit voller Aufmerksamkeit durchzuführen und haben Freude an Betreuung von akut erkrankten Patienten. Die Intensivpflegeausbildung haben Sie mit Erfolg abgeschlossen.

Weitere allgemeine Informationen vorab über das Leben und die Arbeitsbedingungen in der Schweiz, über Arbeitszeugnisse, Gehälter, usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf der Webseite.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Erfahrungsbericht: ALTENPFLEGE - Meine Träume endlich realisiert!!! Von München in die Schweiz
Wie kommt man als...
Muster - Sehr gutes Arbeitszeugnis einer Intensivpflegefachkraft
Zeugnisse zu schreiben und...
Arbeiten und Leben in der Schweiz
Verschiedene Bücher,...
Gesundheits- und Krankenpflege Notfall / Rettungsdienst (100%)
Tessin und Graubünden
05.12.2017 Nach Vereinbarung suchen wir eine/n Dipl. Expertin / Dipl. Experten Notfallpflege NDS HF für dieses Team in einer interessanten Ski- und Bergregion. Sie...

Gesundheits- und Krankenpflege

Notfall / Rettungsdienst (100%)

Region: Tessin und Graubünden

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Dipl. Expertin / Dipl. Experten Notfallpflege NDS HF

für dieses Team in einer interessanten Ski- und Bergregion.

Sie erhalten
- Ein spannendes Umfeld, in welchem Ihr fundiertes Fachwissen und -können zum Tragen kommen
- Moderner Arbeitsplatz und Infrastruktur
- Interessantes Fort- und Weiterbildungsangebot
- Schöne Personalstudios

Anforderungen:

- Abgeschlossene Fachweiterbildung NDS HF Notfallpflege
- Interesse an einem lebhaften, interdisziplinären Betrieb
- Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität sowie selbstständige Arbeitsweise

Referenzen und allgemeine Informationen vorab über das Leben und die Arbeitsbedingungen in der Schweiz, über Arbeitszeugnisse, Gehälter, usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf der Webseite.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Zum 2. Mal eine erfolgreiche Beratung durch Stecher Consulting - Wechsel innerhalb der Schweiz
Mit Hilfe kompetenter und...
Erfahrungsbericht aus der Pflege - Stellenwechsel in der Schweiz
Donnerstag 30. Juni 2016:...
Empfehlung aus einem grossen öffentlichen Spital
Empfehlungsschreiben (aus...
Rund um die Arbeit
Anerkennung (Verfügung) von Pflegeabschlüssen aus dem EU-Raum / SRK - Schweizerisches Rotes Kreuz
26. November 2009 Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse der Grundausbildungen in psychiatrischer- (PSY KP) und Kinderkrankenpflege (KWS) Am 01.01.2008 ist der Rahmenlehrplan für den Bildungsgang zur diplomierten Pflegefachfrau HF / zum diplomierten Pflegefachmann HF in Kraft getreten. Somit stützt sich die Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse seit diesem Datum neu...
Drucken 26. November 2009

Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse der Grundausbildungen in psychiatrischer- (PSY KP) und Kinderkrankenpflege (KWS)

Am 01.01.2008 ist der Rahmenlehrplan für den Bildungsgang zur diplomierten Pflegefachfrau HF / zum diplomierten Pflegefachmann HF in Kraft getreten. Somit stützt sich die Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse seit diesem Datum neu auf den Rahmenlehrplan Pflege HF sowie das Fachhochschulgesetz und nicht mehr auf die früheren SRK-Ausbildungsbestimmungen für die allgemeine Krankenpflege (AKP), die Psychiatrische Krankenpflege (PSYKP) und die Kinderkrankenpflege, Wochen- und Säuglingspflege (KWS).
Dies bedeutet, dass auf Grund der neuen Rechtsgrundlagen InhaberInnen von Ausbildungsabschlüssen in psychiatrischer Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege (nur im Fall von Grundausbildungen) nicht mehr unter diesen Berufsbezeichnungen anerkannt und ins Berufsregister aufgenommen werden können. Solche Ausbildungsabschlüsse werden neu im Anerkennungsverfahren für die allgemeine Pflege bearbeitet.


Bei Ausbildungsabschlüssen aus EU-Staaten werden im Rahmen des Anerkennungsverfahrens nur dann keine Ausgleichsmassnahmen verlangt, wenn die Gesuchstellenden nachweisen können, dass sie 3 Jahre in den letzten 5 Jahren im Bereich der allgemeinen Pflege berufstätig waren. Ist dies nicht der Fall, werden für die Anerkennung ebenfalls Ausgleichsmassnahmen wie das Absolvieren eines Anpassungslehrganges, allenfalls kombiniert mit einer Zusatzausbildung oder eine Eignungsprüfung verlangt.
Weitere Informationen betreffend Einstufung und Titelführung im Anschluss an die Anerkennung, finden Sie auch unter der Internetadresse:
http://www.redcross.ch/activities/health/hocc/d02a02a-de.php


Einstufung von anerkannten Ausbildungsabschlüssen in Pflege

Bisheriges Verfahren bis Ende 2007:
Bis am 31.12.2007 hat das SRK ausländische Ausbildungsabschlüsse im Rahmen des Anerkennungsverfahrens unter Berücksichtigung der geltenden Rechtsgrundlagen jeweils mit der früheren Ausbildung „Krankenschwester in allgemeiner Krankenpflege AKP“ verglichen. Dies bedeutete, dass im Anschluss an ein erfolgreich abgeschlossenes Anerkennungsverfahren auf dem ausgestellten SRK-Anerkennungsausweis bestätigt wurde, dass die betreffende Person als „dipl. Krankenschwester AKP“ ins Berufsregister aufgenommen worden ist. Da dieser frühere schweizerische Bildungsgang einerseits als Massstab für Ausbildungsabschlüsse aus nicht-EU Staaten gegolten hat und andererseits konform zu den geltenden sektoralen EU-Richtlinien war, wurde für Ausbildungsabschlüsse aus der EU sowie Ausbildungsabschlüssen aus nicht-EU Staaten dasselbe Dokument ausgestellt.


Änderung ab dem 01.01.2008
Mit dem Inkrafttreten des neuen Rahmenlehrplans am 01.01.2008 sowie dem Auftrag des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie an das SRK, ebenfalls ab dem 01.01.2008 niveaugerechte Anerkennungen für InhaberInnen von ausländischen Fachhochschulstudiengängen anzubieten, hat sich die Situation grundlegend verändert.



Pflegeabschlüsse aus dem EU-Raum:
Die Anerkennung stützt sich auf die sektoralen EU-Richtlinien 77/452/EWG und 77/453/EWG (resp. den Artikeln 21 und 31 sowie dem Anhang V.2. der Richtlinie 2005/36/EG). Die Gesuchstellenden erhalten dadurch eine Verfügung, in welcher die EU-Richtlinienkonformität bestätigt wird. Es kann keine Niveaueinstufung vorgenommen werden, weil die betreffenden Ausbildungsabschlüsse nicht mit den schweizerischen Bildungsgängen auf Niveau höhere Fachschule oder Fachhochschule verglichen werden sondern lediglich die EU Richtlinienkonformität überprüft wird. Dies gilt auch für Bachelor-Abschlüsse aus der EU.
Diese Verfügung erlaubt die vollumfängliche Verantwortung für die Planung, Durchführung und Bewertung der allgemeinen Pflege in der Schweiz.

Den Behörden, Arbeitgebern und Anbietern von Weiterbildungen wird empfohlen, alle Inhaberinnen und Inhaber einer Verfügung zu den gleichen Bedingungen anzustellen bzw. zuzulassen wie Personen, die ihre Ausbildung in der Schweiz absolviert haben.


---------------------------------------------

Stecher Consulting berät Kandidatinnen und Kandidaten in der ganzen deutschsprachigen Schweiz neutral, kompetent, seriös und kostenfrei.

---------------------------------------------


Stecher Consulting, Neumattstr. 6, 6048 Horw, Schweiz
Tel: 0041 41 340 8000
Mail: info@stecher-consulting.com
Qualität erzeugt Qualität / Kvalita plodí Kvalitu
Motto der Zusammenarbeit - Naše moto je naša spolupráca
Wir finden für unsere Kunden (Spitäler, Heime, Pharmaunternehmen) die besten MitarbeiterInnen - wie auch für unsere Kandidatinnen und Kandidaten die besten Arbeitgeber. ----- Snažíme sa pre našich klientov ( nemocnice, domovy dôchodcov, farmaceutické podniky ) nájsť tých najlepších zamestnancov – rovnako ako sa snažíme nájsť pre našich kandidátov čo najlepších zamestnávateľov. Dôležitý meradlom je obojstranný rešpekt, cieľová dohoda a požiadavky všetkých zúčastnených strán.